Somewhere Out There

“The Traveller”

“Somewhere Out There” die Flittiger-CD von 2006 transportiert eine subtile Melange bestehend aus Progressiv Rock, Fusion und vereinzelt jazzigen Elementen . . .

In der Rubrik “Yoursite” der Musikerzeitung Gitarre & Bass 4/2007 heißt es: “Instrumentalmusik ist Passion. Und die kann man auf Claus Flittigers neuer CD an jeder Ecke hören und erleben. Über fünfzig Minuten geht die Reise, von Progressive-Rockern über sphärische elektronische Klangflächen bis hin zu jazzigen Klängen. Nicht genug, dass die sieben Stücke aus Claus Flittigers Feder stammen und im eigenen Studio aufgenommen und produziert wurden, er spielt auf den vorliegenden Aufnahmen auch, von einigen Gastauftritten abgesehen, alle Saiten- und Tasteninstrumente selbst. Fans klassisch angehauchter Art-Rock-Instrumentals können auf der Website in diese und auch seine vorherigen CDs reinhören.”

Claus-F3

1. Somewhere Out There
2. Under Foreign Suns
3. The Traveller
4. The Magic Power
5. Closer To You
6. Friday Night
7. Where Are You Bound For
Release : 2005/2006
Total Time : 51:55
Claus Flittiger : 6 & 12 string acoustic guitars, electric-guitars, bass, keyboards, rhythmconstructions
Guest Musicians : Thorsten Schmidt & Michael Bender